Seminare & Schulungen

Lüftungsanlagen (M-LüAR)

05.03, & 02.09.2020 Hanau & Seevetal

Lüftungsanlagen in Bauwerken müssen beim Brandschutz einem umfangreichen Mindeststandard entsprechen. Brandabschnittsübergreifende Leitungsführung, Rauchschutz, Rauchfreihaltung von Rettungswegen und Entrauchungsmaßnahmen sind hierbei nur einige wesentliche Aspekte. Die Anforderungen des baulichen Brandschutzes werden in konkreten Regelwerken definiert.

 

Seminarinhalte

  • Lüftungsanlagen-Richtlinien (LüAR/M-LüAR) – Grundlagen und Begriffe
  • Besonderheiten der M-LüAR in Verbindung mit der Musterbauordnung (MBO)
  • Lüftungsanlagen (RLT-Anlagen) und Lüftungsanlagen nach DIN 18017-3
  • Die Praxis der „Kaltrauchsicherheit“ am Beispiel der LüAR
  • Gemischte Belegung von Installationsschächten
  • Anordnung von Überströmöffnungen
  • Bauordnungsrechtlich zulässige Ausbildung geschossübergreifender Schächte und dazugehörige Revisionsöffnungsverschlüsse
  • Bauordnungsrechtliche Besonderheiten beim Einsatz von Brandschutzklappen/ Absperrvorrichtungen mit nationalen und europäischen Verwendbarkeitsnachweisen
  • Lüftungsanlagen für Anwendungen in notwendigen Fluren und Treppenräumen
  • Einsatz von Druckbelüftungsanlagen in Sicherheitstreppenräumen

 

Termin

Messen & Seminare
mit Strulik

Logo Strulik GmbH
Close Navigation